• Chinese Checkers im Lederbeutel

    • 29,90 39,90 

      Mittelalterliches Brettspiel „Chinese Checkers“ im Lederbeutel (inkl. Anleitung & 24 Spielsteinen). Echtes Velourleder verziert durch Brandmalerei.

      Lieferzeit: 6-9 Tage innerhalb Deutschlands. Zusätzlich 2-3 Tage ins Ausland.

      Clear
      SKU: chinese-checkers-im-lederbeutel Categories: ,

    Mittelalterliches Brettspiel namens „Chinese Checkers “ im Lederbeutel. Die Spielfläche besteht aus echtem Veloursleder und wurde in liebevoller Handarbeit durch Brandmalerei verziert. Bei den Spielsteinen handelt es sich um echte Halbedelsteine, deren Farbe bzw. Sorte frei wählbar ist. Durch die Laschen kann das Spiel ganz einfach mit dem Lederband zu einem praktischen Beutel zusammengezogen werden, der sich auf Reisen leicht verstauen lässt oder sogar an den Gürtel gebunden werden kann. Die Lieferung erfolgt selbstverständlich mit handlicher Spielanleitung.

    Spielen wie im Mittelalter! Ideal für LARP, Mittelalterfeste, Reisen oder Spielereyen mit Freunden am Lagerfeuer in der freien Natur. Sowohl für große, als auch für kleine Kinder ein Heidenspaß!

    Chinese Checkers ist eine internationale Abwandlung des deutschen Klassikers „(Sternen-)Halma“ und basiert letztendlich auf dem noch älteren Solitärspiel. Entgegen der weitläufigen Auffassung, dass das Spiel chinesischer Herkunft sei, bekam das Spiel nur deshalb seinen Namen, weil ein amerikanischer Spielehersteller glaubte, dass sich das Spiel mit einem exotischen Namen besser verkaufen würde. Außerdem musste der Spielehersteller den Namen des Spiels aus rechtlichen Gründen abändern und so wurde „Chinese Checkers“ geboren. Bei der klassischen Variante von Chinese Checkers gibt es maximal 2 Spieler und besteht das Spielziel lediglich darin, die eigenen Figuren in die gegnerische Startaufstellung zu positionieren (s.u. Spielanleitung -> Variante 1). Um den Spielspaß zu erhöhen haben wir uns dazu entschlossen das Spiel leicht abzuwandeln, indem wir durch die spezielle geometrische Form der Spielfläche das Spiel für bis zu 4 Spieler möglich gemacht haben. Außerdem haben wir das Spiel um eine selbst entwickelte Variante ergänzt (s.u. Spielanleitung -> Variante 3). Natürlich kann man auch eine Variante spielen, welche dem bekannten „Halma“ ähnelt (s.u. Spielanleitung -> Variante 2).

    Spiele im Mittelalter

    Nicht nur im Digitalzeitalter, sondern auch in der Antike und im Mittelalter wurde fleißig gespielt. Ob Draußen oder Drinnen, ob in oder mit der Natur. So kam es, dass sich neben den Ball- und Wurfspielen, auch Kartenspiele, Würfelspiele und Brettspiele aus Holz und Leder entwickelten, die immer noch einen einzigartigen Charakter besitzen – besonders wenn man sie in Gesellschaft spielt. Für Unterwegs und das einfache Volk bewährten sich Spiele im mobilen Lederbeutel wobei das Leder als Spielfläche diente, während man an den Königshäusern eher Spielflächen aus massivem Holz nutzte, die den heutigen „Brettspielen“ am Nächsten kommen. Als Spielfigur oder „Würfel“ diente alles, was einfach zu erwerben war und die richtige Größe hatte – z.B. Steine, Äste, Knochen, Muscheln, Nüsse, Kerne und vieles mehr. So gestaltete sich dann nicht nur der Zeitvertreib am Lagerfeuer und Daheim, sondern auch im Lager der Ritter zwischen zwei Kämpfen.

    Genre: StrategieTeilnehmer: 2-4 Spieler
    Mindestalter: 8 JahreSpieldauer: Mittel-Lang

    Spielanleitung: Das Spielprinzip von „Chinese Checkers“ ist mit dem klassischen „Halma“ vergleichbar – mit der Ausnahme, dass es zwar deutlich weniger Spielfiguren, jedoch mehrere Spielvarianten gibt:

    1) Jeder Spieler startet das Spiel auf der gegenüberliegenden Seite des Gegners. Ziel des Spieles ist es die eigenen Spielfiguren genau auf die gegenüberliegende Seite (also die des Gegners) zu positionieren (gilt für eine Teilnehmeranzahl von bis zu 4 Spielern). Dies ist die ursprüngliche Variante von „Chinese Checkers“.

    2) Die Spieler setzen ihre Spielfiguren im Kreuz nicht gegenüber sondern nebeneinander, sodass stets die gegenüberliegende Seite des Kreuzes frei ist. Ziel des Spieles ist es hier die eigenen Spielfiguren genau auf die gegenüberliegende, freie Seite zu positionieren (gilt nur für eine Teilnehmeranzahl von 2 Spielern). Dies ist die „Halma“ ähnliche Variante von „Chinese Checkers“.

    3) Die Spieler positionieren ihre Spielfiguren entweder gegenüber oder nebeneinander und müssen – je nach Absprache eine zuvor fest gelegte Seite erreichen). Diese kann sich je nach Ausgangsposition links oder rechts befinden, das heißt es muss „über Eck“ gespielt werden und nicht „geradeaus“ (gilt für eine Teilnehmeranzahl von bis zu 4 Spielern). Dies ist die von uns entwickelte Variante von „Chinese Checkers“.

    Gezogen wird, indem stets ein Spielstein übersprungen wird. Sowohl eigene, als auch gegnerische Figuren können übersprungen werden, solange sofern dahinter ein freies Feld befindet. Sofern nicht gesprungen werden kann, darf die Spielfigur auch um ein Feld gezogen werden. Diagonale Züge oder Sprünge sind nicht erlaubt. Es darf kurzfristig auf die gegnerische Seite zum Springen oder Schieben ausgewichen, jedoch darf der Gegner nicht dauerhaft dadurch blockiert werden. Welche Variante man auch immer wählt: dieses Spiel fesselt Jung & Alt und fördert vorausschauendes Denken. Jeder Zug will gut überlegt sein, damit keine Spielfigur „auf der Strecke“ bleibt. Also schnell den Beutel geöffnet, die Steine platziert und schon kann das Spiel beginnen!

    Warnhinweis: Verschluckbare Kleinteile, nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet!

    Sonderanfertigung

    Du interessierst Dich für andere Farben oder Größen? Du möchtest eine andere Lederart (z.B. Rindernappa, Ziegenleder)? Du hättest gerne bestimmte Edelsteinarten oder einen speziellen Edelsteinmix für die Spielfiguren, die wir hier nicht aufgeführt haben? Oder Du möchtest, dass wir mehr Spielfiguren beifügen und die Spielfläche so anfertigen, dass sie mehrere, ähnliche Spiele miteinander kombiniert (3 in 1 usw.)? Vielleicht möchtest Du auch ein aufwendigeres Motiv oder mehr Verzierungen? Kein Problem! Wähle einfach “Ja” bei Sonderanfertigung aus & schreibe uns bzgl. Deines individualisierten Lederspiels einfach per oder Kontaktformular. Wir versuchen dann Deine Wünsche, was Gestaltung und Aussehen des mittelalterlichen Brettspiels betrifft, so gut wie möglich zu erfüllen. :)

    Additional information

    Weight500.00 g
    Dimensions19.0 x 19.0 x 0.5 cm
    Beutelgröße

    20cm, 25cm

    Farbe der Bandes

    Natur, Braun, Schwarz, Weiß

    Spielfiguren (Spieler 1)

    Amazonit, Amethyst, Bergkristall, Karneol, Onyx, Rosenquarz, Roter Jaspis, Sodalith

    Spielfiguren (Spieler 2)

    Amazonit, Amethyst, Bergkristall, Karneol, Onyx, Rosenquarz, Roter Jaspis, Sodalith

    Spielfiguren (Spieler 3)

    Amazonit, Amethyst, Bergkristall, Karneol, Onyx, Rosenquarz, Roter Jaspis, Sodalith

    Spielfiguren (Spieler 4)

    Amazonit, Amethyst, Bergkristall, Karneol, Onyx, Rosenquarz, Roter Jaspis, Sodalith

    Sonderanfertigung

    Ja, Nein

    Reviews

    There are no reviews yet.

    Be the first to review “Chinese Checkers im Lederbeutel”

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich bis zum Widerruf mit der dauerhaften Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website gemäß der Datenschutzbestimmungen einverstanden.

  • Produkte suchen

    Neue Produkte

    Shop Kategorien